< Zurück nach oben
Palettierer mit Zufuhr von unten RUNNER-b

RUNNER/b, die Traditionsserie der Palettierer mit fester Palette und Zufuhr von unten wurde in ihrer Arbeitsweise neu entworfen und vereinfacht. Der neue robuste und modulare Rahmen ist die ideale Lösung für mittlere bis hohe Produktionsleistungen - 600÷800 Säcke/h. Die bei den Automatismen angewandte hohe Technologie annulliert die Anwesenheit des Bedieners. Das seitliche und obere Drücken der ausgeführten Lage ermöglicht schließlich das Erreichen einer kompakten und rechtwinkeligen Form der palettierten Palette.


 
Sackpresse und Greifer für Sackausrichtung   Vorformeinheit und Ablage

Sackpresseinheit mit Eintrittsband zum Palettierer, mit Höhenregulierung für Drücken von Hand bzw. auf Wunsch motorisiert. Encodergesteuerter Greifer für Sackausrichtung mit Rotation in beide Richtungen.

  Lagenformeinheit bestehend aus Vorformbereich und Querschub mit Palette auf der beweglichen vertikalen Plattform für die Ablage der geformten Lage auf der Palette, die im Ladebereich hält.
     

 


   

Laden Sie das Datenblatt

  1. Sackpresseinheit, mit unterem festen Band und oberem gedämpften
  2. Sackausrichtungseinheit. Mit Greifer, für Offensäcke oder für Säcke mit nicht gleichartigen Formen empfehlenswert. Mit Schuh, für perfekt rechtwinkelige Ventilsäcke.
  3. Vorformbereich der Lage.
  4. Hebeplattform für das Abladen der Lage auf der im Ladebereich abgelegten Palette. Die Palette bewegt sich nie.
  5. Palettierbereich je nach Lage mit ihrer Zentrierung.
  6. Magazin für leere Paletten. Es kann über Gabeln für Universal-Paletten bzw. Haken für Europaletten oder Industriepaletten verfügen.
  7. Rollenförderband zum Abladen der vollen Paletten.